Trabelsdorf (Lkr. Bamberg): Im Vollrausch in die Imbissbude!

Ein 63-jähriger Mann fuhr am gestrigen Donnerstag (30. April) von Priesendorf kommend in Richtung Trabelsdorf. Auf der Strecke kam er in einer Rechtskurve von der Fahrbahn ab. Er raste in eine Bushaltestelle und in den überdachten Bereich einer Imbissbude.

Bei dem Unfall am Donnerstagnachmittag entstand ein erheblicher Sachschaden an der Bushaltestelle sowie an der der Imbissbude. Der Fahrzeugführer wurde leicht verletzt, sein Pkw wurde erheblich beschädigt. Es entstand ein Gesamtschaden von rund 17.500 Euro. Aufgrund der Alkoholfahne wurde beim Fahrzeugführer eine Blutentnahme durchgeführt und der Führerschein sichergestellt. Dem Fahrzeugführer droht nun eine längere Führerscheinsperre und eine Geldstrafe.

 



 



Anzeige