© Shutterstock / Stockfoto / Symbolbild

Traktor in Oberzaunsbach umgekippt: Fahrer wird schwer verletzt

Bei Mäharbeiten kippte ein Traktor in Oberzaunsbach (Landkreis Forchheim) am vergangenen Montagabend (19. Juli) um. Wie die Polizei am Dienstag (20. Juli) mitteilt, musste der Fahrer verletzt aus dem Traktor geborgen werden.

66-Jährige muss aus Traktor befreit werden

Auf einer Wiese führte der 66-Jährige gemeinsam mit seinem Sohn (44) Mäharbeiten durch. An dem Traktor der Marke Massey-Ferguson, war ein Kreiselmähwerk angebracht. Bei der Anfahrt an einem Steilhang kippte die Maschine um. Durch die Feuerwehr wurde der Traktor geborgen. Die Bergwacht und der Rettungsdienst befreiten den 66-Jährigen aus der Maschine. Dieser kam mit schweren Verletzungen in die Klinik Forchheim. Der entstandene Schaden beträgt 10.000 Euro.



Anzeige