Traktor in Zell total ausgebrannt

Einen Schaden von etwa 55 000 Euro richtet ein Brand eines Ackerschleppers in Zell an. Der 32-jährige Geschädigte pflügte ein Feld im Bereich Reiterteich, als plötzlich der Motor aufheulte und Flammen aus dem Motorraum schlugen.


 

Obwohl die Feuerwehr Zell schnell vor Ort war, konnten sie nicht verhindern, dass der Traktor völlig ausbrannte. Als Brandursache dürfte ein technischer Defekt an dem fast neuen Fahrzeug verantwortlich sein.



Anzeige