Trennung nicht verkraftet

Mit einer Softair-Pistole und einem Messer bewaffnet war am Sonntag Morgen gegen 04.30 Uhr ein amtsbekannter 21-jähriger in der Hofer Innenstadt unterwegs. Der mit über 1,6 Promille auch noch erheblich alkoholisierte Mann lief in der Altstadt umher und kam schließlich mit einer Gruppe junger Leute in Streit. Hierbei bedrohte er einen gleichaltrigen Mann mit dem Messer. Auslöser dürfte die Trennung der Freundin vom Täter gewesen sein, sie hatte kurz zuvor die Beziehung zu dem 21-jährigen beendet.  Die Polizei musste eingreifen und nahm den Mann in Gewahrsam. Er wird wegen Bedrohung und Verstößen gegen das Waffengesetz angezeigt.



Anzeige