© TVO

Tröstau: Raser fast 80 km/h zu schnell auf der B303 unterwegs

Der Verkehrspolizei Hof ging am Donnerstagnachmittag (07. Mai) ein Raser in Netz. Mit knapp 80 km/h zu viel auf dem Tacho wurde der Mercedesfahrer aus dem Landkreis Hof auf der Bundesstraße 303 bei Tröstau (Landkreis Wunsiedel) geblitzt.

Mercedesfahrer wird mit 178 km/h auf der Bundesstraße geblitzt 

Die Hofer Verkehrspolizei führte in den Nachmittagsstunden eine Geschwindigkeitskontrolle auf der Bundesstraße auf Höhe des Parkplatzes Silberhaus durch. Dort ist eine Geschwindigkeit von 100 km/h erlaubt. Dies störte einen etwa 40 Jahre alten Mercedesfahrer offenbar wenig, denn er fuhr mit sage und schreibe 178 km/h am Radarfahrzeug vorbei. Nach Auswertung der Messfotos wird der Autofahrer aus dem Landkreis Hof einen Bußgeldbescheid erhalten, in dem er mit einer Geldbuße von 600 Euro und drei Monaten Fahrverbot rechnen muss.



Anzeige