© Polizeiinspektion Wunsiedel

Tröstau / Seehaus: Illegale Müllablagerung an der B303

Bereits vor zwei Wochen stellte der zuständige Förster für das Staatswaldrevier am Seehaus (Landkreis Wunsiedel) eine größere Müllablagerung fest. Hierbei wurden unweit vom Parkplatz Seehaus an der Bundesstraße B303 mehrere Holzplatten und sonstiger Unrat in den Wald gekippt.

Wer erkennt diese Firmenaufschrift?

Die meisten der abgelagerten Holzplatten waren einseitig mit einem Schriftzug bedruckt. Nachdem man die Platten zusammengelegt hatte, ergab dies die Aufschrift „Rauch- und Kochanlagen“. Offensichtlich handelt es sich bei den Platten um eine alte Geschäftsfassade oder auch Geschäftseinrichtung, welche hier entsorgt wurde. Die Polizei bittet nun um Hinweise aus der Bevölkerung, wo eine solche Vertäfelung bzw. Firmenaufschrift bekannt ist. Mögliche Mitteilungen sind an die Polizei in Wunsiedel unter der Telefonnummer 09232/9947-0 zu richten. 

 

 



 



Anzeige