© Polizei

Tröstau: Unbekannte stehlen 25.000 Euro Bagger!

Unbekannte Täter entwendeten im Zeitraum zwischen Mittwochabend (04. September) und Donnerstagmorgen (05. September) einen rot-weißen Mini-Bagger vom Lagerplatz einer Baufirma in Tröstau (Landkreis Wunsiedel). Bei dem Diebstahl verursachten die Täter neben einem hohen Entwendungsschaden einen Sachschaden von 1.000 Euro.

Täter schlagen Seitenscheibe des Baggers ein

Zwischen 18:30 Uhr und 7:45 Uhr am Donnerstag verschafften sich die Täter den Zutritt zum Lagerplatz im Geißbühlweg von Tröstau. Dort war der Bagger abgestellt. Das gestohlene Fahrzeug besitzt einen Wert von 25.000 Euro. Die Unbekannten schlugen die Seitenscheibe der Baumaschine ein, um so in das Fahrzeug zu gelangen. Nachdem die Täter den Bagger kurzgeschlossen hatten, überfuhren sie offenbar den Maschendrahtzaun, welches das Gelände umzäunt, und fuhren auf einem Feldweg weiter. Anschließend wurde der Minibagger in Richtung der Teichanlagen gesteuert, wo er im Bereich eines Getreidefeldes verladen wurde. Die Kripo Hof ermittelt in diesem Fall.



Anzeige