© News5 / Zeilmann

Troschenreuth: Schulbus überschlägt sich auf nasser Straße

Auf der Kreisstraße BT17 auf Höhe Troschenreuth (Landkreis Bayreuth) kam es am Freitagmorgen (3. Juli) zu einem Unfall mit einem Kleinbus. Schüler waren zum Zeitpunkt des Unfalls glücklicherweise nicht an Bord. Der Beifahrer des Busses wurde hingegen schwer verletzt.

Mercedes Sprinter kommt ins Schleudern

Laut News5-Angaben kam das Fahrzeug aufgrund starken Regens und einer nassen Fahrbahn ins Schleudern. Der 63-jährige Fahrer bekam seinen Mercedes Sprinter hierbei nicht mehr unter Kontrolle. Der Sprinter überschlug sich und touchierte dabei mehrere Leitpfosten und einen Glascontainer.

Schaden von 11.000 Euro

Während der Fahrer den Angaben nach unverletzt blieb, wurde der 73-jährige Beifahrer schwer verletzt. Er wurde vor Ort durch den Notarzt versorgt. Anschließend kam der Mann mit einem Rettungswagen in das Klinikum. Bei dem Unfall entstand ein Sachschaden von etwa 11.000 Euro. Die Kreisstraße war für die Unfallaufnahme teilweise gesperrt.

© News5 / Zeilmann© News5 / Zeilmann© News5 / Zeilmann© News5 / Zeilmann© News5 / Zeilmann


Anzeige