Tröstau: 10 Wildschweine überfahren

Sonntag Nacht um 02.55 Uhr wechselte im Bereich zwischen Abfahrt Leupoldsdorf und Einfahrt Steinbruch Braun eine Rotte Wildschweine die Bundesstraße 303. Insgesamt drei nacheinander herannahende Fahrzeuge konnten der Rotte, bestehend aus neun Frischlingen und einer Bache, nicht mehr ausweichen und kollidierten mit den  Tieren, wobei alle zehn Wildschweine zu Tode kamen. An den beteiligten Fahrzeugen entstand hierbei insgesamt ein Sachschaden von rund 3600 Euro.



Anzeige