Tröstau: Vier Leichtverletzte bei Verkehrsunfall

Am Donnerstagmorgen um 01.30 Uhr war ein 18-jähriger Warmensteinacher mit seinem Auto auf der Bundesstraße 303 von Bischofsgrün kommend in Richtung Tröstau unterwegs. In einer Rechtskurve zwischen dem Seehausparkplatz und der Abzweigung nach Fichtelberg kam er mit seinem Fahrzeug, in dem sich noch drei gleichaltrige Freunde von ihm befanden, nach links von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum. Alle vier Pkw-Insassen erlitten bei dem Unfall leichte Verletzungen und wurden mit dem BRK ins Klinikum Fichtelgebirge nach Marktredwitz gebracht. An dem Auto entstand wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von etwa 10.000 Euro.

 


 

 



Anzeige