© Polizei

Trunstadt: Mädchen wird im eigenen Haus von Unbekannten überrascht!

Geschockt war ein 15-jähriges Mädchen, nachdem sie zwei Unbekannte am Dienstagmittag (11. Dezember) im eigenen Hausflur in Trunstadt (Landkreis Bamberg) erwischte. Das Mädchen hörte zuvor die Tür des Hauses aufgehen. Die Polizei fahndet derzeit nach dem Pärchen.

Unbekannte Frau und Mann stehen plötzlich im Flur

Gegen 13:30 Uhr öffneten die beiden Unbekannten die Eingangstür zu dem Anwesen in der Vierether Straße in Trunstadt. Währenddessen befand sich die 15-Jährige im Obergeschoss des Hauses und begab sich nach unten, nachdem sie Geräusche hörte. Von dem Mädchen überrascht, standen im Flur zwei unbekannte Personen. Ohne einen Kommentar von sich zu geben, verließen sie sofort wieder das Haus. Die Unbekannten wurden wie folgt beschrieben:

Täterbeschreibung Mann: 

  • Circa 169 Zentimeter groß
  • Trug eine graue Stoffmütze, schwarze Daunenjacke und eine dunkle Jeans
  • Dunkelhäutig

Täterbeschreibung Frau:

  • Circa 160 Zentimeter groß
  • Trug ein dunkles Kopftuch
  • Dunkelhäutig

 

Zeugen, die sachdienliche Hinweise zu dem Vorfall geben können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer: 0951 / 91 29 31 0 bei der Polizei Bamberg-Land zu melden.



Anzeige