TVO-Themenseite: Die 40. Grenzland-Filmtage in Selb

Grenzen sind es, die uns im alltäglichen Leben Tag für Tag begegnen, denen wir selbst Herr werden müssen oder die wir nur aus der Ferne betrachten. Die Grenzland-Filmtage in Selb möchten das Leben umfassend mit all seinen kleinen und großen Grenzen, die es für jeden Einzelnen zu überwinden gilt, zeigen. Die Einstellung, nicht vor Grenzen zurückzuweichen, sondern die Neugierde und der Entdeckungsdrang zu sehen was dahinter liegt, kommt vielen jungen Filmemachern zu Gute. In Selb finden sie eine Plattform, ihre Ideen und Werke zu präsentieren. Das Filmfestival findet vom 20. bis zum 23. April statt. Weitere Informationen finden Sie hier.

23. April

Die große Preisverleihung bildet auch in diesem Jahr den Abschluss der Grenzlandfilmtage in Selb. Die Preisträger in den günf Kategorien kommen nicht nur aus Deutschland, sondern auch aus Osteuropa. Doch wie geht es mit dem Filmfestival weiter wenn das Kino wie angekündigt zum Ende des Jahres schließt?

21. April 2017

Die Selber Grenzland-Filmtage werden heuer 40 Jahre alt. Vieles ist in dieser Zeit entstanden und Neues hinzugekommen. So werden bei der Jubiläumsausgabe die Filme auch in der tschechischen Partnerstadt Asch gezeigt. Außerdem hat der Nachwuchs diesmal die Chance erhalten, in die Materie Film zu schnuppern.

Grenzland-Filmtage in Selb: Countdown für das Grand Opening tickt

20. April 2017

Am Donnerstagabend heißt es endlich: Vorhang auf zur Eröffnung der 40. Grenzlandfilmtage in Selb (Landkreis Wunsiedel). Bis zum Sonntag (23. April) werden vor Ort rund 80 Spiel-, Kurz und Dokumentarfilme gezeigt. Das Jubiläum wirft schon seit geraumer Zeit seine Schatten voraus. So zeigt beispielsweise eine Ausstellung in der Selber Sparkasse unter anderem Plakate und diverse Utensilien rund um das Filmfestival im Landkreis Wunsiedel. Im Kino selbst wurden über den Tag hinweg die letzten Vorbereitungen abgeschlossen. Nun ist man gewappnet für den Ansturm zur Jubiläumsausgabe...

19. April 2017

Nachdem im vergangenen Jahr das 50. Jubiläum der Hofer Filmtage über die Bühne gegangen ist, erwartet Filmfans in der Region nun der nächste runde Geburtstag. Die Grenzlandfilmtage in Selb feiern ihr 40. Jubiläum. Das kleine familiäre Festival hat dabei eine bewegte Geschichte hinter sich. Und die ist vor allem den damaligen Festivalbesuchern zu verdanken. Denn wären aus ihnen nicht die Festivalmacher geworden, gäbe es die Grenzlandfilmtage schon gar nicht mehr.

Selb: Grenzlandfilmtage stehen vor der Tür