© Pixabay /  CC0 Public Domain / Symbolbild

Raubüberfall auf Geschäft in Neustadt bei Coburg: Kripo sucht Zeugen

Nach dem Raubüberfall am Mittwochmittag (24. Mai) auf ein Geschäft im Mühlweg von Neustadt bei Coburg (Landkreis Coburg) - Wir berichteten! - hat die Kriminalpolizei Coburg die Ermittlungen aufgenommen und sucht Zeugen, die Hinweise zu dem Tatverdächtigen geben können.

Überfall am Mittwochmittag im Mühlweg

Der Mann betrat gegen 13:00 Uhr das Schuhgeschäft und bedrohte die Verkäuferin mit einer Schusswaffe. Mit einigen hundert Euro Bargeld und einem Rucksack gelang dem Mann anschließend die Flucht. Trotz einer großangelegten Fahndung konnte der Unbekannte bislang nicht ermittelt und festgenommen werden.

Von dem Tatverdächtigen liegt folgende aktuelle Beschreibung vor

  • geschätzte 25 bis 30 Jahre alt
  • circa 165 bis 172 Zentimeter groß
  • sehr schlank
  • kurze Haare
  • trug ein schwarzes Basecap
  • bekleidet mit einem schwarzen Oberteil und einer kurzen braunen Arbeitshose mit aufgesetzten Taschen sowie festen Schuhen
  • hatte einen grau-braunen Rucksack mit pinkfarbenen Karos der Marke „DooDogs“ bei sich (siehe Vergleichsbild)
  • trug eine weiße Mullbinde im Bereich eines Knies
  • sprach regionalen Dialekt

Die Kriminalpolizei Coburg bittet um Mithilfe

  • Wem ist der oben beschriebene Mann am Mittwoch (gegen 13:00 Uhr) in dem Schuhgeschäft im Mühlweg aufgefallen?
  • Wer hat am Mittwoch (12:15 - 13:15 Uhr) bei den Geschäften beziehungsweise auf dem Parkplatz Beobachtungen gemacht?
  • Wer kennt einen Mann, auf den die Beschreibung passen könnte und/oder kann Hinweise auf seinen Aufenthaltsort geben?
  • Wer kann Angaben zu dem Verbleib des grau-braunen Rucksacks mit den pinkfarbenen Karos machen?
  • Wem ist im Zusammenhang mit dem Überfall ein roter älterer Kleinwagen aufgefallen?

 

Personen, die am Mittwoch zwischen 12:15 bis 13.15 Uhr in dem Schuhgeschäft waren, Angaben zu dem Tatverdächtigen, dem Verbleib des Rucksacks oder zu einem roten älteren Kleinwagen machen können oder sonstige sachdienliche Hinweise geben können, melden sich bitte bei der Kripo Coburg unter der Telefonnummer 09561/645-0.



Anzeige