Ulvi Kulac bald frei?: Neues Gutachten soll Klärung bringen

Kommt Ulvi Kulac bald frei? Nach dem Freispruch im „Mordfall Peggy“ im Mai 2014 wird heute (3. Juli) ein neues psychiatrisches Gutachten über Kulac erstellt. Sollte dies positiv ausfallen, könnte der geistig behinderte Kulac in naher Zukunft in ein betreutes Wohnen umziehen.

Derzeit ist Kulac in der geschlossenen Psychiatrie des Bezirkskrankenhauses Bayreuth untergebracht. Hier befindet er sich seit 2001, nachdem ihn das Gericht aufgrund des sexuellen Missbrauch von Kindern in das Bayreuther Krankenhaus überstellt hatte. Mit dem Freispruch am 14. Mai 2014 im Fall Peggy wurde gleichzeitig ein neues Gutachten über Kulac angeordnet. Mehr am Abend in „Oberfranken Aktuell“ ab 18:00 Uhr.

 

>>> Die Chronik zum Fall Peggy <<<

 



 



Anzeige