Unbekannter belästigt jungen Mann in Hof

Die Kripo Hof fahndet nach einem bislang unbekannten Mann, der in der Nacht zum Donnerstag einen 24-jährigen ohne Vorwarnung niederschlug und Geld forderte. Nachdem nichts zu holen war, flüchtete er kurz nach Mitternacht Richtung Mühlstraße.

Der junge Mann aus Hof war gegen 0.15 Uhr alleine zu Fuß in die Fischergasse unterwegs, als ihn unvermittelt ein Schlag von hinten von den Füßen holte. Jetzt forderte ein Mann von ihm durch Gesten die Herausgabe von Bargeld, was er aber mangels Habe ablehnte. Der Räuber wurde nochmals handgreiflich, in dem er jetzt selbst in den leeren Taschen des Opfers suchte. Schließlich flüchtete der Unbekannte ohne Beute. Der 24-Jährige erlitt bei diesem Überfall leichtere Verletzungen am Kopf, die ambulant behandelt werden konnten. Eine Beschreibung des Täters konnte er leider nicht abgeben. Die Kripo Hof bittet um mögliche Hinweise aus der Bevölkerung: Wer hat in der Nacht zum Donnerstag, insbesondere kurz nach Mitternacht, im Bereich Mühlstraße/Fischergasse verdächtige Personen gesehen? Wer hat im Zusammenhang mit dem geschilderten Tatgeschehen verdächtige Wahrnehmungen gemacht oder den Überfall gar beobachtet?

Hinweise bitte an die Kripo Hof, Tel.: 09281/7040.



Anzeige