© nordbayern-aktuell / Archiv / Symbolbild

Unfälle in Naila: Mehrere Verletzte sowie ein hoher Sachschaden

Am Montag (26. November) ereigneten sich im Bereich von Naila (Landkreis Hof) gleich mehrere Unfälle. Mehrere Verletzte und ein hoher Gesamtschaden von 20.000 Euro waren die Bilanz am gestrigen Tag.

Unfall am Vormittag

Am Vormittag nahm eine Golf-Fahrerin (85) einer Audi-Fahrerin die Vorfahrt, als sie von der Jean-Paul-Straße in die Martin-Luther-Straße einbog. Die 85-Jährige erlitt bei dem Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge leichte Verletzungen. Mit dem Rettungsdienst kam sie in ein Krankenhaus.

Unfall am Nachmittag

Am Nachmittag fuhr eine Skoda-Fahrerin (78) vom Parkplatz eines Einkaufsmarktes in der Kronacher Straße und übersah hierbei den Wagen einer 36-Jährigen. Hierbei zog sich die Jüngere leichte Verletzungen zu.

Unfall auf der B173

Auf der Bundesstraße B173 übersah eine 74-Jährige einen VW, der an der roten Ampel angehalten hatte, und fuhr mit ihrem Auto auf. Dabei verletzten sich sowohl die Verursacherin, als auch die beiden 15- und 18-jährigen Insassen des Volkswagens leicht.



Anzeige