© nordbayern-aktuell / Archiv / Symbolbild

Unfall bei Frensdorf: 61-jährige Autofahrerin stirbt

Zu einem tödlichen Verkehrsunfall kam es am Mittwochnachmittag (30. September) auf der Staatsstraße 2254 zwischen Herrnsdorf und Frensdorf (BA). Dort geriet eine 61-jährige Autofahrerin nach rechts in das Bankett und fuhr anschließend mit geringer Geschwindigkeit frontal in den Straßengraben.

Ersthelfer und Notarzt können nicht mehr helfen

Unfallgrund war laut Polizei ein medizinischer Vorfall bei der 61-Jährigen. Trotz einer sofortigen Reanimation durch Rettungskräfte und Ersthelfer verstarb die Frau noch vor Ort an der Unfallstelle. Den Sachschaden schätzte die Polizei auf rund 1.000 Euro.



Anzeige