© News5 / Merzbach

Unfall bei Hirschaid: Drei Schwerverletzte am Sonntagabend

Auf der Kreisstraße BA27 bei Hirschaid (Landkreis Bamberg) kam es am Sonntagabend (3. Juni) zu einem folgenschweren Unfall. Hierbei wurden drei Unfallbeteiligte schwer verletzt. Es entstand ein hoher Sachschaden.

© News5 / Merzbach© News5 / Merzbach© News5 / Merzbach© News5 / Merzbach

Frontalcrash im Einmündungsbereich

Eine 33-jährige Pkw-Fahrerin übersah beim Linksabbiegen auf den Autobahnzubringer in Richtung Bamberg ein entgegenkommendes Auto mit einem 76-Jährigen am Steuer. Im Einmündungsbereich kam es zum Frontalzusammenstoß der beiden Fahrzeuge.

Schwerverletzte kommen in ein Krankenhaus

Die Unfallverursacherin wurde hierbei schwer verletzt und kam durch den Rettungsdienst in das Krankenhaus nach Forchheim. Der 76-Jährige und dessen Ehefrau als Beifahrerin wurden ebenfalls schwer verletzt. Sie kamen nach der Erstversorgung mit dem Rettungsdienst in das Klinikum Bamberg.

20.000 Euro Schaden

An beiden Pkw entstand ein Gesamtschaden in Höhe von rund 20.000 Euro. Die Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Zur Straßenreinigung wurde ein Spezialunternehmen hinzugezogen werden. Die Freiwillige Feuerwehr Hirschaid unterstützte die Polizei bei den Verkehrsregelungsmaßnahmen und Sicherung der Unfallstelle.

© News5 / Merzbach
© News5 / Merzbach
© News5 / Merzbach


Anzeige