© nordbayern-aktuell / Archiv / Symbolbild

Unfall bei Neuses am Main: Drei Verletzte und hoher Schaden

Über 16.000 Euro Schaden und drei Leichtverletzte waren die Bilanz eines Verkehrsunfalls vom Montagvormittag (03. September) auf der B289 bei Neuses am Main (Landkreis Lichtenfels), einem Stadtteil von Burgkunstadt.

Zwei Kinder unter den Verletzten

Zum Unfall kam es, als der Fahrer eines VW Amarok anhielt, um nach links abzubiegen. Während ein hinter ihm fahrender Mazda-Fahrer ebenfalls anhielt, erkannte ein nachfolgender Golf-Fahrer (35) die Situation zu spät und stieß in das Heck des Pkw Mazda. Dieser wurde durch den Aufprall auf den Amarok geschoben. Bei dem Unfall wurden die Beifahrerin sowie die im Fond sitzenden Kinder im Mazda leicht verletzt.



Anzeige