© Bundespolizei

Unfall bei Wiesenttal: Pkw-Fahrer überschlägt sich mehrfach

Ein 35-jähriger Opel-Fahrer befuhr am gestrigen Dienstagmittag (01. Oktober) die Straße zwischen dem Gößweinsteiner Ortsteil Behringersmühle (Landkreis Forchheim) in Richtung des Waischenfelder Ortsteils Doos (Landkreis Bayreuth). Aufgrund der feuchten und schmierigen Straßenverhältnisse und seiner nicht angepassten Geschwindigkeit, kam der Autofahrer von der Straße ab.

8.000 Euro Unfallschaden

Anschließend fuhr er eine etwa 15 Meter hohe Böschung nach oben und überschlug sich in der Folge mehrfach. Der Fahrer hatte einen Schutzengel an Bord und blieb glücklicherweise unverletzt. Am Unfallwagen entstand ein Totalschaden in Höhe von etwa 8.000 Euro. Zur Unfallstellenabsicherung waren die Feuerwehren Behringersmühle und Gößweinstein vor Ort.



Anzeige