Unfall durch schlechte Ladungssicherung

Ein bislang Unbekannter verlor am Samstagabend auf der Autobahn A 9 drei blaue Metallschüttkisten und verursachte dadurch einen Verkehrsunfall. Gegen 21.08 Uhr befuhr ein 61-Jähriger aus dem Landkreis Bayreuth mit seinem Chevrolet die mittlere Fahrspur der A 9 in Richtung Berlin. Er fuhr über eine, auf der mittleren Fahrspur liegende, blaue Metallschüttkiste. Diese und zwei weitere, hatte ein bislang Unbekannter vorher von seiner Ladung verloren. Beim Überfahren beschädigte der Mann sein Auto an der Stoßstange und der Beleuchtungseinrichtung. Es entstand Sachschaden in Höhe von zirka 1.000 Euro. Die Verkehrspolizei Hof hat die Ermittlungen wegen Unfallflucht aufgenommen und bittet um Mithilfe:

  • Wer kann Hinweise zu dem flüchtigen Fahrzeug oder dem zugehörigen Fahrer geben?
  • Wer war Zeuge des Unfalls?
  • Wer kann sonst sachdienliche Hinweise zu der Unfallflucht geben?

Hinweise nimmt die Verkehrspolizei Hof unter der Telefonnummer 09281/704-803 entgegen.

 



Anzeige