Unfall gebaut und hohe Strafe gezahlt

Bei Schneeregen und nasser Fahrbahn ließ es sich in den Morgenstunden ein 54-jähriger Rentner bei Stammbach im Landkreis Hof nicht nehmen, mit seinen BMW X5 auf`s Gaspedal zu treten. Da der Pkw zudem noch mit Sommerreifen ausgerüstet war, kam was kommen musste. Das Fahrzeug geriet ins Schleudern, kam nach rechts von der Fahrbahn ab und stieß voll mit der Fahrzeugfront gegen die rechte Schutzplanke.  


 

Dadurch entstand ein Sachschaden von 4000 Euro. Der Unfall bleibt auch für den Ingolstädter nicht ohne Folgen, denn demnächst wird er einen Bußgeldbescheid über 145 Euro und 3 Punkte in Flensburg erhalten.



Anzeige