Unfall im Bereich der B22: Doppelter Totalschaden in Speichersdorf

Am Montagmorgen (04. Mai) kam es im Bereich der Bundesstraße B22 bei Speichersdorf (BT) zu einem schadensträchtigen Unfall mit zwei beteiligten Fahrzeugen. Hierbei wurden zwei Autofahrerinnen leicht verletzt. Zudem entstand ein Schaden im mittleren fünfstelligen Bereich.

Vorfahrtsberechtigten Pkw übersehen

Gegen 07:40 Uhr verließ eine 36-jährige Autofahrerin die B22 und bog an der Ausfahrt Speichersdorf-West in Richtung Ortsmitte ab. Dabei übersah sie eine vorfahrtsberechtigte 43-Jährige, die mit ihrem Pkw in Richtung Zeulenreuth unterwegs war. Im Einmündungsbereich kollidierten die Pkw.

Unfallschaden in Höhe von 25.000 Euro

Die beiden Fahrerinnen erlitten durch den Zusammeneprall leichte Verletzungen. An den Unfall-Pkw entstand jeweils ein Totalschaden von insgesamt 25.000 Euro. Der Bauhof Speichersdorf sowie die Straßenmeisterei Bayreuth reinigten die Fahrbahn und sicherten die Unfallstelle ab.



Anzeige