© Polizei

Unfall in Marktredwitz: Sturzbetrunken auf schneeglatter Straße unterwegs

In der Nacht auf Sonntag (21. Januar) verlor ein 23-Jähriger aus Mitterteich mit seinem Pkw in der schneeglatten Klingerstrasse von Marktredwitz (Landkreis Wunsiedel) die Kontrolle über sein Fahrzeug. Das Auto prallte daraufhin gegen eine Wegweisertafel.

Führerschein umgehend sichergestellt

Bei der Unfallaufnahme bemerkten die Polizisten einen sehr deutlichen Alkoholgeruch. Bei einem Alkoholtest blies der Oberpfälzer stolze 2,48 Promille in das Testgerät. Daraufhin wurde der Führerschein sofort sichergestellt und eine Blutentnahme angeordnet. Am durch den Aufprall ausgelösten Airbag biss sich der Mann zusätzlich noch einen Zahn aus.



Anzeige