Unfall in Selbitz mit 5 Verletzten

Am Samstag, gegen 08:40 Uhr, befuhr ein 27-jähriger Kraftfahrer mit seinem Lkw Kastenwagen von der Autobahn A 9 kommend die Anschlussstelle Naila/Selbitz und wollte in die B 173 einbiegen. Aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit konnte er auf der winterglatten Fahrbahn nicht mehr rechtzeitig bremsen, um die Vorfahrt zu gewähren und rutschte in einen auf der Bundesstraße vorbeifahrenden Pkw, der von einem 32-jährigen gelenkt wurde. Der Fahrer des Lkw und alle 4 Insassen des Pkw wurden bei dem Zusammenstoß verletzt und kamen in umliegende Krankenhäuser. Insgesamt entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 20.000 Euro. Die beiden Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Neben Feuerwehr und Rettungsdienst mit Notärzten war auch ein Rettungshubschrauber im Einsatz. Die B 173 war für die Dauer von 2 Stunden komplett gesperrt.

 



Anzeige