© TVO / Symbolbild

Unteraurach: Mit fast zwei Promille einen Unfall verursacht

Auf der Kreisstraße BA21, zwischen den Stegauracher Ortsteilen Debring und Unteraurach (Landkreis Bamberg) kam es am frühen Sonntag (29. September) zu einem Unfall. Wie die Polizei am Montagmittag mitteilte, befuhr ein 21-Jähriger mit seinem VW die Straße, als er in diesem Streckenabschnitt nach links von der Fahrbahn abkam.

Unfallschaden in Höhe von 5.000 Euro

Dabei streifte er einen Laternenmast und kam abschließend im Graben zum Stehen. Bei der Unfallaufnahme stellten die Beamten einen starken Alkoholgeruch fest. Ein Test ergab einen Wert von 1,82 Promille. Der Führerschein wurde sichergestellt. Es entstand ein Unfallschaden in Höhe von 5.000 Euro. Der 21-Jährige blieb unverletzt.



Anzeige