© TVO

Untersiemau (Lkr. Coburg): Garagenbrand am Montagmorgen

Eine starke Rauchentwicklung aus dem Dachstuhl einer Garage sorgte am Montagmorgen (19. Oktober) im Untersiemauer Ortsteil Stöppach (Landkreis Coburg) für einen Einsatz von Feuerwehr, Rettungsdienst sowie der Polizei. Bei dem Feuer entstand ein Schaden von 10.000 Euro.

Technischer Defekt an einem Trafo löst Brand aus

Gegen 9:00 Uhr sahen die Anwohner eines Hauses in der Schernecker Straße Rauch aus dem Garagendachstuhl aufsteigen und alarmierten die Rettungskräfte. Die Feuerwehr konnte den Brand im Garageninneren zügig löschen. Ursache des Brandes war offensichtlich ein technischer Defekt an einem Trafo für eine Beleuchtung. Bei dem Brand entstand ein Sachschaden von 10.000 Euro. Verletzt wurde glücklicherweise niemand.  

 



 



Anzeige