© Polizeiinspektion Coburg

Untersiemau: Pkw crasht gegen Brückenpfeiler

Aus bislang ungeklärter Ursache prallte am Dienstagnachmittag (19. Juli) ein 51-jähriger Coburger mit seinem Mazda auf der Kreisstraße von Großheirath in Richtung Untersiemau fahrend gegen einen Brückenpfeiler.

Polizei vermutet Schwächeanfall

Der Wagen kam nach links von der Fahrbahn ab und prallte frontal gegen den Pfeiler. Der Fahrer verletzte sich dabei schwer und musste mit Verdacht auf Beckenbruch und innere Verletzungen im Klinikum Coburg ärztlich versorgt werden. Nach ersten Ermittlungen könnte ein Schwächeanfall aufgrund von Überhitzung für den Unfall verantwortlich gewesen sein.



Anzeige