Untersteinach (Lkr. Kulmbach): Untreue-Vorwurf gegen Bürgermeister

Die Staatsanwaltschaft Bayreuth ermittelt gegen den Bürgermeister von Untersteinach (Landkreis Kulmbach), Volker Schmiechen (SPD). Der Verdacht lautet auf Untreue. Schmiechen soll Bauhofmitarbeiter zum Bau seines privaten Swimmingpools verpflichtet haben.

Landratsamt Kulmbach stellt kein Fehlverhalten fest

Das Landratsamt Kulmbach als übergeordnete Behörde hatte kein Fehlverhalten des Bürgermeisters festgestellt und sich gegen ein Disziplinarverfahren entschieden.

Staatsanwaltschaft Bayreuth ermittelt

Laut einer Sprecherin der Staatsanwaltschaft Bayreuth – auf Anfrage von TVO – hat die Staatsanwaltschaft die erhobenen Vorwürfe in zahlreichen Presseberichten zum Anlass genommen, selbstständig zu ermitteln.



Anzeige