© Pixabay / Symbolbild

Vandalismus in Bamberg: Diese drei Männer werden gesucht

Ein Zeuge beobachtete am frühen Donnerstagmorgen (26. November), wie bislang drei unbekannte Männer am Stephansplatz in Bamberg mehrere Autos beschädigten, so die Polizei am Freitag. Diese werden derzeit mit einer Personenbeschreibung gesucht.

Täter zerkratzen Autos und zerstechen Reifen

Die Täter zerkratzen mit einem Schraubenzieher die abgestellten Fahrzeuge und zerstachen die Reifen. Der entstandene Schaden beträgt 20.000 Euro. Der Zeuge beobachtete die Tat zwischen 3 Uhr und 3:30 Uhr.

Die Polizei sucht derzeit die Täter mit folgender Personenbeschreibung:

  • der Eine hager mit schwarzen, krausen, schulterlangen Haaren
  • der Zweite ist circa 183 Zentimeter groß und kräftig gebaut
  • der Dritte trug auffälligen Schmuck

Die drei Unbekannten waren alle tätowiert und sind circa 25 Jahre alt. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Bamberg-Stadt unter der Telefonnummer 0951 /9129 210 entgegen.



Anzeige