© Pixabay /  CC0 Public Domain / VER Selb

VER Selb: Erster Neuzugang für die kommende Saison

Die Kaderplanung des VER Selb für die Saison 2016/2017 nimmt Fahrt auf. Nach der Vertragsverlängerung von Eigengewächs Dennis Schiener wurde jetzt der erste Neuzugang verpflichtet.

Kolb ist Nachwuchsstürmer

Nach zuletzt fünf Abgängen präsentierten die Wölfe jetzt den ersten Neuzugang für die kommende Oberliga-Saison. Mit Dominik Kolb wechselt ein Stürmer vom EC Bad Tölz ins Vorwerk. Der gebürtiger Tölzer spielte in der vergangenen Spielzeit für das U18 DNL-Team der Tölzer Löwen und schloss neben dem Eishockey eine Ausbildung zum Techniker in Karosseriebau- und Instandhaltung ab.

Youngstar freut sich auf neue Herausforderung

„Selb stand schon immer auf meiner Liste. Wenn ich in den letzten Jahren die Mannschaft in Tölz habe
spielen sehen, war ich immer beeindruckt. … Ich wollte eine neue Herausforderung und bin froh, dass ich in einem Klasse-Verein in der Oberliga die Chance dazu bekomme“, sagte der Youngstar bei seiner Vertragsunterschrift.

Coach ist beeindruckt von dem 19-Jährigen

„Er ist groß, schnell, hat ein gutes Auge und einen hervorragenden Schuss. Mit 19 Jahren passt er außerdem
perfekt in unsere Philosophie“, schwärmte Trainer Henry Thom für den Nachwuchsstürmer bei seiner Vorstellung.

 

 

 



Anzeige