© Wolfgang Wukasch

VER Selb: Goalie Niklas Deske (22) verpflichtet

Das Eishockey-Team der Selber Wölfe hat die Position des Torhüters für die kommende Spielzeit neu besetzt. Niklas Deske wechselte jetzt von den Hannover Indians zum VER. Der 22-Jährige löst damit die letztjährige Nummer #27, Sebastian Stefaniszin, zwischen den Pfosten ab. „Ich kenne Niklas schon sehr lange. Ich wollte ihn immer wieder in meine Teams holen. Der Kontakt zwischen uns ist nie abgebrochen und ich bin froh, dass es jetzt geklappt hat“, so Coach Henry Thom zur Personalie.


Vorschusslorbeeren von Vereinsseite

Trainer und Vereinsführung wollten auf dieser Schlüsselposition eine Veränderung. Mit Deske fand man einen „jungen, sehr ambitionierten und ehrgeizigen Mann“, so die Vorschusslorbeeren der Wölfe. Deske nach der Unterschrift unter den neuen Vertrag: „Von mir aus kann es schon morgen losgehen!“

Spielerdaten:

  • Vereine: Kölner EC, Jungadler Mannheim, RT Bad Nauheim, Heilbronner Falken, Hamburger SV, Fischtown Pinguins, Hamburg Freezers, Eispiraten Crimmitschau, Hannover Indians
  • Spiele: 178
  • GAA (Gegentoreschnitt): 3,27
  • Fangquote: 0,897
  • Geburtstag: 20. Juli 1994
  • Geburtsort: Troisdorf
  • Gewicht: 81 Kilo
  • Größe: 1,84 Meter

Neues von der Personalfront auch in Bayreuth

Felix Linden trägt auch in der kommenden Spielzeit das Trikot der Bayreuth Tigers. Der 23-jährige Verteidiger und die Bayreuth Tigers Eishockey GmbH einigten sich über eine weitere Zusammenarbeit für die nächste Saison. In der abgelaufenen Saison bestritt der 1,91 Meter große und 94 Kilo schwere Linksschütze 60 Partien für die Tigers, in denen er 14 Scorerpunkte beisteuern konnte.



Anzeige