VER Selb verpflichtet Angreifer

Eishockey-Oberligist VER Selb verpflichtet kurzfristig Angreifer Kevin Richardson.


 

Beim VER Selb hat man nun doch noch auf die verletzungsbedingten Ausfälle der Angreifer David Hördler und Dan Heilman reagiert. Mit dem Kanadier Kevin Richardson konnte jetzt sogar ein Spieler mit Zweitliga-Erfahrung verpflichtet werden. Schon vor zwei Jahren wollten die Wölfe den Stürmer mit deutschem Pass verpflichten. Jetzt ist alles unter Dach und Fach. Der Vertrag ist vorerst auf drei Wochen befristet und sollten alle Formalitäten schnell genug geklärt sein, dann debütiert Richardson bereits am Freitag gegen Weiden.

 



Anzeige