Verletzungspech beim BBC Bayreuth

Beckham Wyrick droht rund sechs Wochen auszufallen.


 

Im Spiel gegen ratiopharm Ulm verletzte sich der Forward an der Schulter und fällt jetzt erst einmal aus.
Die Mannschaftsärzte diagnostizierten eine Schulterluxation. Eine Operation ist in dem Fall allerdings nicht nötig. Die lange Pause von Becks ist durch die konservative Behandlung durch Physiotherapie begründet.
Ein genauer Termin für die Rückkehr steht im Moment noch nicht fest.



Anzeige