Vermessungen für Verkehrslandeplatz im Landkreis Coburg

Zwischen Wiesenfeld und Neida im Landkreis Coburg werden aktuell Vermessungen für den dort geplanten Verkehrslandeplatz durchgeführt. Die Techniker wollen damit den geeigneten Standort für Start- und Landbahn ermitteln. Die Messungen sollen noch in diesem Monat abschlossen sein – dann sind sie die Grundlage für das Planfeststellungsverfahren. Entscheidende Behörde ist hier das Luftamt Nordbayern. Sobald das Verfahren in Gang gesetzt ist, können betroffene Bürger und anliegende Kommunen offiziell ihre Meinung zum geplanten Verkehrslandeplatz äußern. Eine Bürgerinitiative gegen den Flugplatz gibt es bereits.



Anzeige