© Pixabay / CC0 Public Domain / Symbolbild

Vermisstenfahndung in Bayreuth: Senior gesund & munter aufgefunden

UPDATE (Mittwoch / 08:34 Uhr)

Der seit Dienstagnachmittag (10. November) als vermisst gemeldete Senior wurde noch am Abend im Bereich der Bayreuther Innenstadt durch Angehörige der Polizeiinspektion Bayreuth Stadt wohlbehalten aufgefunden. Die sofort nach Bekanntwerden eingeleiteten Suchmaßnahmen, bei denen neben mehreren Streifenbesatzungen und auch ein Personenspürhund zum Einsatz kam, waren von Erfolg gekrönt. Der Vermisste wurde gesund und munter aufgefunden und seiner Familie übergeben.

ERSTMELDUNG (Dienstag / 19:00 Uhr)

Seit Dienstagnachmittag (10. November) wird ein 88-Jähriger aus Bayreuth vermisst. Umfangreiche Suchmaßnahmen mit einer Großzahl von Einsatzkräften führten bislang nicht zum Auffinden des Senios. Die Polizei bittet nun um Mithilfe durch die Bevölkerung.

Gesuchter hat Demenz

Am heutigen Dienstag verließ der 88-Jährige gegen 14:30 Uhr seine Wohnung in der Ringstraße im Bayreuther Stadtteil Laineck und ist seitdem verschwunden. Er ist nicht auf ärztliche Hilfe angewiesen, leidet allerdings unter starker Demenz und ist orientierungslos.

Polizei bittet um Hinweise

Personen, die Hinweise auf den Aufenthaltsort des Mannes machen können, werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Bayreuth-Stadt unter Rufnummer 0921 / 506 - 21 30 in Verbindung zu setzen.



Anzeige