Vermisster aus Himmelkron wieder da

Der seit Karfreitag vermisste Julian Menenakos aus Himmelkron ist am Samstagabend wohlbehalten in Bayreuth aufgegriffen worden. Die Oberfränkische Polizei bedankt sich für die Mithilfe bei der Fahndung.

Von dem 21-Jährigen fehlte seit Freitagnachmittag jede Spur, nachdem er in Neuenmarkt, Lkr. Kulmbach, in einen Zug gestiegen war. Am Samstagabend wurde ein Passant am Bayreuther Annecyplatz auf den offensichtlich unterkühlten Mann, der auf einer Parkbank saß, aufmerksam. Der besorgte Bürger verständigte die Bayreuther Polizei. Eine hinzugezogene Streifenbesatzung identifizierte schließlich den als vermisst gemeldeten Himmelkroner. Vorsorglich wurde der 21-Jährige mit dem Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht.



Anzeige