© Wasserschutzpolizei Bamberg

Viereth-Trunstadt: Neues Auto rollt in den Main

Mit Schrecken musste eine 30-Jährige Donnerstagmittag (1. September) mit ansehen, wie ihr neuwertiger Pkw mit laufendem Motor an der schräg abfallenden Slipstelle bei Viereth-Trunstadt (Landkreis Bamberg) an ihr vorbei in den Main rollte und bis zum Dach im Wasser versank.

Feuerwehr zieht Pkw aus dem Main

Wie die Polizei mitteilte, wollte die Fahrerin das Auto am oberen Rand der Slipstelle kurz abstellen, um die Örtlichkeit wegen eines geplanten Bootsausfluges zu besichtigen. Die örtliche Feuerwehr konnte das Fahrzeug schnell bergen. Jedoch entstand ein Schaden in Höhe von ca. 20.000 Euro.

Zwei mögliche Gründe für den Unfall

Wie die Wasserschutzpolizei mitteilte, dürfte entweder eine mangelhaft angezogene Handbremse oder ein technischer Defekt die Ursache für das Zurückrollen des Fahrzeuges gewesen sein. Betriebsstoffe des Autos liefen nicht aus. Verletzt wurde niemand.



Anzeige