© Polizeistation Bad Staffelstein

Vierstelliger Schaden: Reifenstecher in Bad Staffelstein unterwegs

In der Nacht von Freitag auf Samstag (03. Februar) zerstach ein bislang unbekannter Täter an insgesamt sieben Fahrzeugen in Bad Staffelstein (Landkreis Lichtenfels) jeweils die hinteren Reifen. Die örtliche Polizei ermittelt und bittet um Hinweise auf den Täter.

Polizei listet vier verschiedene Straßen auf

Die Tatorte befanden sich, wie auf der veröffentlichten Karte der Polizei zu sehen, in der St.-Anna-Straße, der Ringstraße, dem Parkplatz Kirchgasse und der Bauersgasse. Der Gesamtsachschaden wurde auf rund 1.300 Euro beziffert.

Zeugen gesucht

Die Polizeistation Bad Staffelstein bittet um Zeugenhinweise unter der Telefonnummer 09573 / 22 23-0.



Anzeige