Voitmannsdorf: Scheunenbrand noch rechtzeitig gelöscht

Am Freitagnachmittag war in der Ortsmitte von Voitmannsdorf im Landkreis Bamberg an einem Anbau einer Scheune eines landwirtschaftlichen Anwesens ein Brand ausgebrochen. Das Feuer konnte durch das sofortige Eingreifen der Anwohner gelöscht werden. Die alarmierten Feuerwehren aus den angrenzenden Gemeinden waren zur weiteren Brandbekämpfung mit rund 80 Einsatzkräften im Einsatz. So konnte der Übergriff des Feuers auf die angrenzenden Gebäude verhindert werden. Einige Helfer wurden vor Ort vom Rettungsdienst mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung behandelt. Als Brandursache dürfte ein technischer Defekt in betracht kommen, die Schadenshöhe steht noch nicht abschließend fest, dürfte sich jedoch im Bereich von 20.000 Euro bewegen.



Anzeige