© Stadt Hof

Volksfest Hof: Entscheid für die Fränkische Volksfestwirt GmbH

Die Fränkische Volksfestwirt GmbH soll nach Willen des Haupt- und Finanzausschusses der Stadt Hof bis 2017 weiter als Festwirt des Hofer Volksfestes fungieren. Die Hofer Volksfestwirte, die das Fest bereits drei Mal organisierten, setzten sich damit bei der Ausschreibung gegen drei weitere Bewerber aus dem Bundesgebiet durch.

Oberbürgermeister Fichtner begrüßte die Entscheidung: „Wir freuen uns, dass wir mit Marcus Traub und seinen Festwirt-Partnern auch in den kommenden drei Jahren auf eine Mannschaft zurückgreifen können, die das Hofer Volksfest in Zusammenarbeit mit den Brauereien, den Schaustellern und der Stadt Hof zu einem einzigartigen Ereignis in der Region gemacht haben. Dieser Weg erfolgreiche Weg muss weitergehen.“

Die Entscheidung des Haupt- und Finanzausschusses fiel einstimmig. Der Vertrag zwischen Stadt und Volksfestwirten soll bereits in der kommenden Woche unterzeichnet werden.

 



 



Anzeige