© News5 / Merzbach

Vollbrand einer Scheune in Rattelsdorf: 80.000 Euro Schaden

Am frühen Montagmorgen (13. August) brannte im Rattelsdorfer Ortsteil Ebing (Landkreis Bamberg) eine Scheune mit Gerätschaften komplett nieder. Bislang ist die Brandursache noch unklar. Die Kriminalpolizei Bamberg hat die Ermittlungen aufgenommen. Der entstandene Sachschaden lag im hohen fünfstelligen Bereich. 

© News5 / Merzbach© News 5 / Merzbach© News 5 / Merzbach© News5 / Merzbach© News5 / Merzbach© News 5 / Merzbach© News5 / Merzbach© News 5 / Merzbach© News 5 / Merzbach© News 5 / Merzbach© News 5 / Merzbach

Scheune steht in Vollbrand

Gegen 4:30 Uhr wurde die Feuerwehr Bamberg über einen Scheunenbrand in der Hauptstraße von Ebing alarmiert. Zahlreiche Feuerwehrkräfte waren im Einsatz und löschten das Feuer nach einer Stunde. In der Scheune brannten ein Pkw, zwei Mopeds und ein Gabelstabler aus. Das Gebäude selbst wurde erheblich in Mitleidenschaft gezogen.

80.000 Euro Schaden sind die Bilanz des Brandes

Durch den Brand entstand ein Gesamtschaden von 80.000 Euro. Verletzte gab es dabei nicht. Die Kripo Bamberg hat bereits vor Ort die ersten Feststellungen der Brandursache getroffen.

 

 

Statement zum Brand von Kreisbrandrat Bernhard Ziegmann / Video der Löscharbeiten
Rattelsdorf: Scheunenbrand am Montagmorgen
Rattelsdorf: Scheune wird ein Raub der Flammen


Anzeige