© TVO / Symbolbild

Von der Sonne geblendet: Pkw-Kollision auf Ortsverbindungsstraße bei Hollfeld

Am Samstagabend (27. Juni) kam es auf der Ortsverbindungsstraße zwischen den beiden Hollfelder Ortsteilen Tiefenlesau und Höfen zu einem Zusammenprall zwischen zwei Pkw. Ursächlich für den Unfall war laut Polizei wohl die tiefstehende Sonne.

Unfallschaden in Höhe von 13.000 Euro

Ein 47-jähriger Pkw-Fahrer fuhr auf der Ortsverbindungsstraße in Richtung Höfen. Etwa einen Kilometer vor dem Ortsteil kam er in einer Rechtskurve aufgrund der blendenden Sonne auf die Gegenfahrbahn und kollidierte mit dem entgegenkommenden Pkw einer 39-Jährigen. Die insgesamt fünf Personen in den beiden Autos wurden vorsorglich vom Rettungsdienst in Krankenhäuser gebracht. Es entstand ein Gesamtschaden in Höhe von rund 13.000 Euro. Die Feuerwehren Hollfeld, Tiefenlesau und Höfen leisteten Hilfe am Unfallort und banden die ausgelaufenen Betriebsstoffe ab.



Anzeige