© News5 / Merzbach

Von Traktor überrollt: Bikerin (22) zu schnell auf der B22 bei Ebrach unterwegs

UPDATE (10:40 Uhr):

Von einem Traktor überrollt wurde eine 22-Jährige am Montagabend (12. Oktober) auf der B22 bei Ebrach im Landkreis Bamberg. Die Motorradfahrerin war zu schnell auf der nassen Fahrbahn unterwegs, weshalb sie die Kontrolle über ihre Maschine verlor. Ein entgegenkommender Traktorfahrer konnte den Unfall nicht mehr vermeiden.

Traktorfahrer überrollt mit Hinterreifen den Oberschenkel der Bikerin

Gegen 18:20 Uhr geriet die 22-Jährige mit ihrem Motorrad ins Rutschen und schlitterte auf die Gegenfahrbahn. Der entgegenkommende Traktorfahrer konnte nicht mehr rechtzeitig abbremsen und überrollte mit dem Hinterreifen den Oberschenkel der jungen Frau. Dadurch erlitt sie schwere Verletzungen und wurde per Rettungshubschrauber in die Uniklinik geflogen. Das Motorrad der 22-Jährigen wurde vor Ort abgeschleppt. Der entstandene Gesamtschaden liegt bei 2.000 Euro.

Bilder von der Einsatzstelle:
© News5 / Merzbach© News5 / Merzbach© News5 / Merzbach© News5 / Merzbach

ERSTMELDUNG (10:00 Uhr):

Nicht angepasste Geschwindigkeit war der Grund, weshalb es am Montagabend (12. Oktober) auf der B22 zwischen Breitenbach und Ebrach (Landkreis Bamberg) zu einem schweren Motorradunfall kam. Ersten Informationen zufolge verlor eine 22 Jahre alte Frau die Kontrolle über ihr Fahrzeug und rutschte unter eine landwirtschaftliche Maschine. Sie kam schwer verletzt in eine Klinik.

Landwirtschaftliche Maschine überrollt 22-Jährige

Die 22-Jährige war in Richtung Ebrach unterwegs, als sie in einer Rechtskurve stürzte. Wie die Polizei vor Ort mitteilte, war zu hohe Geschwindigkeit und die rutschigen Straßenverhältnisse der Grund für den Unfall. Laut News5 war die Strecke nass und teilweise mit Herbstlaub bedeckt. Die 22-Jährige geriet nach dem Sturz unter eine landwirtschaftliche Maschine, die auf der Gegenfahrbahn unterwegs war. Das Gefährt überrollte die 22-Jährige im Beinbereich. Mit schweren Verletzungen wurde sie in ein Krankenhaus gebracht. Nach Angaben von News5 schwebe die junge Frau nicht in Lebensgefahr. Währen den Bergungsarbeiten sperrten die Einsatzkräfte die Bundesstraße komplett ab.

 



Anzeige