© TVO / Symbolbild

VR Bank Bayreuth-Hof: Fusioniert mit Raiffeisenbank Emtmannsberg

Die VR Bank Bayreuth-Hof stimmte in ihrer jüngsten Vertreterversammlung der Fusion mit der Raiffeisenbank Emtmannsberg (Landkreis Bayreuth) zu. Die gehört mit einer Filiale und 14 Mitarbeitern zu den kleinsten Genossenschaftsbanken Bayerns.

Positive Bilanz für das Geschäftsjahr 2019

Die Fusion soll am 22. August technisch umgesetzt werden. Zudem hat die VR Bank Bayreuth-Hof auf der Vertreterversammlung Bilanz für das Geschäftsjahr 2019 gezogen. Laut dem Vorstandsvorsitzenden Jürgen Handke liege das Betriebsergebnis über dem Vorjahresniveau. Bei einem Gewinn von 4,7 Millionen Euro würden zwei Prozent Dividende an die knapp 51.000 Mitglieder zurückfließen.



Anzeige