VR Bank Coburg: Rekordergebnis in 2012 erzielt

2012 war das Jubiläumsjahr der VR-Bank in Coburg. 150 Jahre ist ihre Gründung her. Wie sich jetzt zeigt, gibt das Jubiläumsjahr einen weiteren Grund zum Feiern. Die Genossenschaftsbank erzielt Rekordergebnisse. Herausragend ist dabei die Steigerung der Bilanzsumme um 9 Prozent. Sie liegt im vergangenen Geschäftsjahr bei 1,2 Milliarden Euro. Dabei entsteht ein Gewinn von 2,9 Millionen Euro. Damit erzielt die VR-Bank Coburg das höchste Ergebnis ihrer Geschichte. Mehr dazu in „Oberfranken Aktuell“ ab 18.00 Uhr.



Anzeige