© VSG Coburg/Grub

VSG Coburg/Grub: Neuer Spielmacher verpflichtet

Nach den Abgängen von Adam Kocian nach Lüneburg und dem berufsbedingten Abschied von Patrick Speta stand schon seit längerem fest, dass die Verantwortlichen der VSG-Bundesligavolleyballer auf der Position des Zuspielers Ausschau nach zwei neuen Akteuren halten mussten. Jetzt schlugen die Coburger auf dem Transfermarkt zu.

Teammanager Michael Dehler: „Wir haben uns zur Position des Zuspielers viele Gedanken gemacht, denn dies ist definitiv eine zentrale Position im Zusammenspiel der gesamten Mannschaft.“ Für das Team kam somit ein Schneeschuss nicht in Frage, auch weil das Trainerteam eine klares Anforderungsprofil an die beiden Spieler gesetzt hat, die diese Position ausfüllen sollen. Mit Wojciech Kwiecien hat der Verein nun einen jungen und aufstrebenden Zuspieler gefunden, der „perfekt in unser Anforderungsprofil passt“, so Dehler.

 

Steckbrief:
Name: Wojciech Kwiecien
Staatsangehörigkeit: Polen
Alter: 21
Position: Zuspieler
Größe: 1,90m
Vorherige Vereine: Gubin, Pila, Szczecin (alle PL)

 



 



Anzeige