© Pixabay / CC0 Public Domain / Symbolbild

VW-Doppelpack bei Scheßlitz: Polo kommt auf Golf-Motorhaube zum Liegen

Zu einem schadensträchtigen Unfall mit zwei Verletzten kam es am Dienstag (30. April) an der Kreuzung der A70-Anschlussstelle zur Bundesstraße B22. Ein 46-jähriger  Polo-Fahrer, der von der Autobahn kam und auf die Bundesstraße abbiegen wollte,  übersah eine 67-jährige Golf-Fahrerin. Die Seniorin konnte nicht mehr rechtzeitig stoppen und fuhr in die linke Seite des Polos.

25.000 Euro Schaden in der Summe an beiden Fahrzeugen

Dieser wurde dabei angehoben und kam mittig auf der Motorhaube des Golf zum Liegen. Beide Insassen wurden bei der Kollision leicht verletzt. Sie kamen mit dem Rettungsdienst in das Krankenhaus. Die beiden Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. An ihnen entstand ein Schaden von rund 25.000 Euro. Aufgrund des Unfalls kam es zu Verkehrsbeeinträchtigungen, die bis auf die A70 reichten. Die hinzugerufene Feuerwehr Scheßlitz unterstützte die Polizei bei der Verkehrsregelung, wodurch die Verkehrslage entspannt werden konnte.



Anzeige