© Pixabay / CC0 Public Domain / Symbolbild

Während der Fahrt durch Hof: Feuer im Kofferraum eines Taxis

Ein Sachschaden von rund 1.500 Euro verursachte am Montagabend (30. September) ein Brand im Kofferraum eines Taxis in Hof! Fahrer und Fahrgast im Mercedes blieben unverletzt. Beamte der Polizei Hof versuchen derzeit, die Ursache des Feuers zu klären.

Gegen 19:00 Uhr nahm der Taxifahrer (45) seinen Fahrgast (29) am Hauptbahnhof in Hof auf und fuhr ihn zu einem Hotel in die Innenstadt. Das Gepäck des 29-Jährigen befand sich dabei im Kofferraum des Wagens. Während der Fahrt bemerkten die beiden Insassen Brandgeruch und stellten kurz darauf fest, dass im Heck des Wagens ein Feuer ausgebrochen war. Die beiden Männer begaben sich deshalb außer Gefahr und verständigten die Feuerwehr. Diese hatte keine Probleme, das Feuer zu löschen. Warum es zu dem Brand kam, ist derzeit noch unklar.

 



Anzeige