Wagner-Festspiele Bayreuth: Leitung zieht Bilanz

Am Donnerstag (28. August) fiel der Vorhang im Bayreuther Festspielhaus ein letztes Mal für dieses Jahr – die 103. Wagner-Festspiele sind damit vorbei. Die Festspielleitung hat nun die Zahlen für dieses Jahr veröffentlicht.

Demnach belaufen sich die Einnahmen aus den Kartenverkäufen 2014 auf rund 12 Millionen Euro bei 58.470 Zuschauern. Das ist ein neuer Rekord. Auch der Abwärtstrend der letzten Jahre bei den ausländischen Besuchern konnte gestoppt werden: In diesem Jahr sind wieder 10 Prozent mehr Menschen aus dem Ausland nach Bayreuth gekommen. Die Verantwortlichen führen das auf den Online-Kartenverkauf zurück, über den etwa jede dritte Eintrittskarte verkauft wurde.

 



 



Anzeige